Katzen der Wälder

Im tiefen Wald hausen die Katzen der Wälder...Unbezwingbar und frei!
 
StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 [Information] Brombeerkralle

Nach unten 
AutorNachricht
Honigschatten
Krieger
avatar

Anmeldedatum : 15.12.13
Weiblich Punkte : 120
Alter : 18
Ort : Tanzsaal. *-* | YouTube <3

BeitragThema: [Information] Brombeerkralle    Fr Jan 10, 2014 7:52 pm



>> Bildquelle <<

Brombeerkralle [später Bramblestar] ist ein braun getigerter, kräftiger Kater mit bernsteinfarbenen Augen. Er ist der zweite Anführer des DonnerClans und wird nach Feuerstern's Tod auch Anführer. Seine Eltern sind Tigerstern und Goldblüte und seine Geschwister sind Kaulquappe, Mottenflügel , Habichtfrost und Bernsteinpelz. Junge hat Brombeerkralle keine [bis jetzt ] , doch seine Adoptivjungen sind Häherfeder, Distelblatt und Löwenglut. Die Gefährtin des Katers ist Eichhornschweif. Seinen ersten Auftritt im Buch hatte Brombeerjunges in "Vor dem Sturm", wo Feuerstern in ihm immer das Bild seines Vaters sieht und ihn schließlich aus dem Feuer rettet. Ein mal bringt Dunkelstreif die beiden Geschwister zu Tigerstern, doch Brombeerjunges will nichts mit seinem Vater zu tun haben. Bernsteinjunges dagegen bewundert ihn.  Immer hat Brombeerjunges damit zu kämpfen, den Ruf seines grausamen Vaters loszuwerden und zu beweisen, dass er ein loyales Clanmitglied ist. Als Brombeerjunges zum Schüler ernannt wird, erhält er Feuerstern [damals Feuerherz] selbst als Mentor , doch Bernsteinpfote, seine Schwester, geht kurz nach ihrer Ernennung zum SchattenClan, um bei ihrem Vater zu sein. Im Kampf mit dem BlutClan kämpft der Schüler an der Seite seiner Schwester, um den Tod von Weißpelz zu retten und wird danach zum Krieger ernannt, wobei er den Namen Brombeerkralle erhält.  Im Band "Mitternacht" wird der Krieger dann gemeinsam mit Bernsteinpelz, Federschweif und Krähenfeder auserwählt, die Clans zu retten. Die Schülerin Eichhornpfote aber lässt sich nicht abschütteln und begleitet den Kater schließlich auf seiner Reise. Die sechs Katzen reisen zum Wassernest der Sonne, wo sie die Dächsin Mitternacht treffen. Auf ihrer Rückreise treffen sie den Stamm des eilenden Wassers und schaffen es nach der Rettung dieses und dem Tod Federschweifs, Sturmpelz zu befreien.  Gemeinsam kehren die Katzen zurück und Brombeerkralle merkt, dass er in Eichhornpfote verliebt ist. Die Auserwählten überbringen den Clans die Nachricht, dass sie den Wald verlassen müssen und Brombeerkralle und Eichhornpfote gestehen sich ihre gegenseitige Liebe. Als die Clans am See angekommen sind wird Eichhornpfote zu Eichhornschweif ernannt und Brombeerkralle redet  öfter mit seinem Halbbruder Habichtfrost, woraufhin Eichhornschweif eifersüchtig wird. Öfters träumt der Krieger nun von Tigerstern, der ihm Ratschläge gibt, wie er an Macht kommen kann. Nachdem Graustreif verschwunden ist, will der Kater Stellvertreter werden, doch er hat keinen eigenen Schüler. Trotzdem kommen sich Eichhornschweif und er immer näher und die Eifersucht auf Aschenpelz ist überwunden, da Eichhornschweif nichts mehr für ihn empfindet. Nach dem Angriff der Dachse auf das Lager des DonnerClans werden die Beiden schließlich Gefährten. Als Totenwache für Graustreif gehalten wird, empfängt Blattsee ein Zeichen, welches Brombeerkralle zum neuen Deputy bestimmt. Er erhält als Schüler Beerenjunges [später Beerennase] . Als Habichtfrost Feuerstern eine Falle stellt und der Anführer darin gefangen ist, greift Brombeerkralle seinen Halbbruder an und tötet ihn schließlich. Damit erfüllt er die Prophezeiung, durch die endlich Frieden einkehren soll. In der dritten Staffel ist er der [Adoptiv-] Vater von Häherjunges, Löwenjunges und Disteljunges, denkt aber, er sei ihr leiblicher Vater. Sein Schüler Beerenpfote wird nun zum Krieger ernannt , und Brombeerkralle reist erneut zum Stamm des eilenden Wassers. Im Band "Lange Schatten", muss er die Leitung des Clans übernehmen, da Feuerstern schwer krank ist.Auch erfährt er, dass er nicht der Vater von Häherfeder, Löwenglut und Distelblatt ist. Durch die Erkenntnis der Jungen, dass ihre Eltern nicht ihre Eltern sind, wird er wütend auf Eichhornschweif, weil sie ihn belogen hat. Dies ist er auch im [bisher] zuletzt erschienen Band.

>> Informationsquelle <<




>Have been waiting way too long now
Have been dreaming of the earth, forgot it's real
Comprehension like unfold necessity
It starts melting everything I used to be<
~Fewjar, Journey Part 2
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
[Information] Brombeerkralle
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Information für Neumitglieder
» Information an die Gäste unseres Forums

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Katzen der Wälder :: Sonstiges :: FanWiki :: Charaktere-
Gehe zu: